background

Anna Knauer

Fakten
seit 2018 im Team
Wie bist du zum Radsport gekommen?
Mein Vater organisierte ein Mountainbikerennen in Eichstätt, bei dem ich vom RCG Weißenburg angesprochen wurde, ob ich nicht mal in’s Training kommen will. Im Juli 2005 saß ich dann zum ersten Mal auf einem Rennrad und bin dabeigeblieben.
Was fasziniert dich am Radsport?
Ich liebe das Gefühl, wenn ich eins werde mit meinem Rad, wenn ich merke, es macht genau das, was ich gerade will. Die Geschwindigkeit auf der Bahn, das Gefühl mit dem Mountainbike auf Trails oder mit dem Rennrad Serpentinen runterzufahren – das zaubert mir selbst am schlechtesten Tag ein breites Grinsen ins Gesicht!
Und dann kommt noch dazu, wie viele wunderschöne Orte man auf dem Rad entdecken kann, die man mit dem Auto niemals wahrnehmen würde ☺
Was hast du dir für die Saison 2019 vorgenommen?
Ich möchte an meine Erfolge aus meiner Comeback-Saison 2018 anknüpfen und mir selbst beweisen, dass ich auf der Bahn konstant international vorne mitfahren kann.
Und natürlich will ich das Team in der Bundesliga so oft und so gut es geht zu unterstützen und freue mich auf genauso viel Spaß vor und nach den Rennen wie im vergangenen Jahr!
Du und Maxx-Solar-Lindig...
werden ein top Team! Ich freue mich auf 2019 🙂