background

Bert Dressel

Sportlicher Leiter
Ich bin seit 7 Jahren Sportlicher Leiter des Teams und habe (fast) alle Höhen und Tiefen miterlebt und mitgestaltet.

Ich bin Jg. 1963 und wohne in Chemnitz, dem „Service- und Materialstandort“ des Teams.

Nach dem dreimaligen Gewinn der Gesamtmannschaftswertung der Radbundesliga setzen wir uns auch für die Saison 2018 hohe Ziele:

  • Platz 1-3 Gesamtmannschaftswertung Radbundesliga Frauen
  • 1 x Platz 1-3 Gesamteinzelwertung Radbundesliga Frauen
  • 2 x Platz 4-10 Gesamteinzelwertung Radbundesliga Frauen

Weiterhin streben wir Spitzenergebnisse bei nationalen Eintagesrennen an und werden versuchen, bei internationalen Bewährungsproben mit ansprechenden Leistungen für Aufmerksamkeit zu sorgen.

Wettkampfhöhepunkte werden in diesem Jahr neben der Radbundesliga die Lotto Thüringen Ladies Tour, die Deutschen Bergmeisterschaften in Auenstein und die Deutschen Meisterschaften im Einzelzeitfahren und Einerstraßenrennen in Einhausen sein.

Mit der Aufnahme der Juniorin Olivia Schoppe ins Team wollen wir – nachdem wir auf gleiche Weise Eva Luca zu einer wichtigen Stütze im Frauenteam geführt haben – ein Zeichen setzen, auch Nachwuchsfahrerinnen zu fördern und zu fordern.

Ich wünsche uns allen eine erfolgreiche Saison als Amateurteam, keine Unfälle oder Verletzungen und stets einen Teamgeist, der durch gegenseitige Achtung, Anerkennung und Wertschätzung geprägt ist.

Bleibt alle gesund !