15. Mai 2017 – Bereits am Samstag fuhr Bianca das 11 km Zeitfahren im Rahmen der City-Nord Renntage und konnte sich dort den zweiten Platz hinter Stefanie Paul sichern.

Am Sonntag folgte dann der City Giro in Rellingen, dass Rundstreckenrennen über 40 km wurde zusammen mit den Senioren 4 gestartet. Caro konnte sich Mitte des Rennens zusammen mit Stefanie Paul und einem Seniorenfahrer absetzen. Im Zielsprint musste sie sich leider gegen Steffi geschlagen geben. Bianca kam mit dem Hauptfeld an und wurde 4.

Nachdem beide zuletzt durch einen grippalen Infekt ausgebremst wurden, können wir mit den Ergebnissen zufrieden sein und freuen uns schon auf die deutsche Bergmeisterschaft am kommenden Wochenende.