Premiere im 4er – Mannschaftszeitfahren für uns Frauen in Genthin (Sachsen-Anhalt). Für uns galt es, die Distanz von 4o Kilometer so schnell und harmonisch wie möglich zu absolvieren. Dies gelang uns 🙂 Mit einem Vorsprung von 1:30 Minuten auf die zweitplatzierte Mannschaft Team Stuttgart konnten sich Beate Zanner, Eva LucaGudrun Stock und Lisa Fischer über einen deutlichen Sieg freuen und sich das Spee-Trikot überstreifen lassen. Das Podium komplettierte das Team dvelop cycle cafe Ladies.

Mit dem Erfolg haben wir unseren Vorspung in der Bundesliga Mannschaftswertung ausgebaut und blicken voller Vorfreude und motiviert auf das nächste Bundesligarennen in der kommenden Woche in Sebnitz, bei dem wir in fast vollständiger Teambesetzung an den Start gehen werden.