Guten Morgen an ALLE 🚴‍♀️ Andere wachen gerade auf – wir sitzen bereits im Sattel 🚴‍♀️ 8:00 Uhr ist Start ⏱
Auf geht‘s – seit über einem halben Jahr wieder ein richtiges Rennen.
Heute kämpfen wir alle um den „Deutschen Meistertitel“ auf dem Sachsenring🥇🥈🥉

Auf dem Programm stehen 28 Runden á 3,5km mit 3 knackigen Anstiegen, die zu bewältigen sind.

Wir waren mit acht Fahrerinnen vertreten und kamen nach dem Start gut rein, den ganzen Wettkampf waren unsere gelben Farben vorne gut zu sehen. Anfangs wurde das Rennen ruhig angegangen, nach 20 Minuten kamen die ersten kleineren Attacken, die aber alle neutralisiert werden konnten. Zur Rennhälfte entstand durch einen Angriff von Dorothea die Ausreißergruppe des Tages. In der 2er- Spitzengruppe fuhr sie bis zu 1,5 Minute Vorsprung raus, wurde aber 8 Runden vor Rennende wieder gestellt. Die letzten Runden wurden durch viele Attacken geprägt und intensiv gefahren, eine Gruppe konnte sich allerdings nicht mehr absetzen. Nachdem die letzte Ausreißerin gestellt wurde, lief es auf eine Sprintankunft einer größeren Gruppe hinaus. In der selektiven Sprintankunft konnte Gudi einen starken 4. und Caro einen starken 5. Platz belegen. Wir sind mit dieser Teamleistung sehr zufrieden und blicken zuversichtlich auf die weiteren Rennen.

Das war Deutsche Meisterschaft 2020 unter besonderen Bedingungen 🚴‍♀️
🥇 Lisa Brennauer
🥈 Charlotte Becker
🥉 Tanja Erath
4. Gudrun Stock
5. Caro Schiff

Wahnsinn – wir haben es geschafft 💪🏻 unter all all den Profifahrerinnen – wir sind TOP zufrieden!