Die Lotto Thüringen Ladies Tour ist ein Highlight für unser Team. Wenn sich in Thüringen, der Heimat unseres Teams, die Weltelite des Frauenradsports trifft, wollen wir dabei sein und uns im internationalen Fahrerinnenfeld beweisen.

Mit Beate Zanner, Carolin Schiff, Anna Knauer, Gudrun Stock, Annina Jenal und Eva Luca waren Fahrerinnen am Start, die ihre Leistungen in der aktuellen Saison bereits abgerufen haben und die angetreten waren, um das Team bestmöglich zu repräsentieren.

Jede der sieben Etappen versprach anspruchsvoll zu werden und forderte den Fahrerinenn alles ab. Umso schöner die an Schlüsselstellen zu erlebende Begeisterung, die allen in Erinnerung bleiben wird. „Uns fehlen noch immer etwas die Worte und wir bekommen sofort wieder Gänsehaut, wenn wir zurückblicken auf die gestrige Etappe mit dem bis zu 16 % steilen Hankaberg und die mega tolle Volksfeststimmung, die dort herrschte.“

Bis auf Anna, die leider frühzeitig aus der Rundfahrt aussteigen msuste, haben alle maxx-solar-LINDIG-Fahrerinnen die Lotto THüringen Ladies Tour mit Bravur gemeistert. Das Sahnehäubchen setzte Beate mit dem Gotha adelt-Wertungstrikot der besten Amateuerfahrerin auf der Königsetappe. Absolute Überraschung oder noch direkter der Hammer – unsere Eva. Einen so souveränen Auftritt in Ihrem ersten Jahr in der Frauenklasse erfüllt uns mit Stolz und Begeisterung – weiter so!!! Einfach nur beeindruckend ist der unglaubliche Kampfgeist unser Frohnatur Gudrun, mit der sie die Rundfahrt bewältigt hat. Danke auch an unseren Pechvogel Annina, die sich trotz Sturz zu Beginn der Rundfahrt wacker von Etappe zu Etappe geschlagen hat.

An dieser Stelle gilt ein großer Dank unserer Teammanagerin Vera Hohlfeld.Tägliches Mitfiebern, die professionelle Organisation und Motivation vor der jeweiligen Etappe haben uns gestärkt „durchzuziehen“. Ein ebenso großes Dankeschön geht an Familie Dressel, an Niels und allen anderen, die uns täglich unterstützt und dabei alles gegeben haben. Ohne euch wären solche tollen Erlebnisse einfach undenkbar!