Schweren Herzens müssen wir verkünden, dass unsere geliebte Heimrundfahrt, die LOTTO Thüringen Ladies Tour (LTLT), nicht wie geplant vom 26. bis 31. Mai 2020 stattfindet. Hintergrund ist die Entscheidung des Weltradsportverbands UCI, die Austragung aller Rennen bis zum 1. Juni auszusetzen.

Die Absage ist ein herber Rückschlag für alle Fahrerinnen und insbesondere unsere Teammanagerin und Rundfahrtchefin Vera Hohlfeld. Jahr für Jahr bringt sie mit Ihrer Vision, die einzige international hochkarätige Rundfahrt für Frauen in Deutschland zu veranstalten und diese weiterzuentwickeln, ein unermüdliches Engagement auf. In diesem Jahr hatten sich 40 Teams um einen Startplatz für das 17 Mannschaften zählende Fahrerinnenfeld beworben – ein Rekord. Eine Aufwertung erfuhr die beliebte Rundfahrt zudem über die Einstufung der LTLT in die UCI ProSeries.

So gern wären wir als Amateur-Team wieder unter all den Profifahrerinnen dabei gewesen. So gern hätten wir an Erfolge der letzten Rundfahrt angeknüpft. Sagenhaft der dritte Platz von Beate Zanner beim Auftakt in Gera und der fünfte Gesamtrang. So gern hätten wir die fantastische Stimmung an der Strecke wieder erlebt und dabei alle zur Verfügung stehenden Kräfte abgerufen. Nicht zuletzt hätten wir so gerne wieder unsere Teammanagerin stolz gemacht.

Wo jetzt die Olympischen Spiele verschoben wurden, würden wir uns freuen, wenn die LTLT zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr nachgeholt werden könnte. Vera, wir dein Team, werden dann topfit sein und unser Bestes geben.

Liebe Vera, wir wissen, dass die Absage der LTLT für dich und dein wundervolles Team eine unfassbar herbe Niederlage ist. Für uns ist die Rundfahrt eine, nein DIE sportliche Herausforderung, ein Saison-Highlight, für die wir hart trainieren. Für dich und euch jedoch ist es vielmehr als das. Wir fühlen mit euch und wünschten, wir könnten die aktuelle Situation so beeinflussen, um gemeinsam wieder ein herausragendes LTLT-Fest zu feiern. Liebe Vera, wir sind so dankbar für all das, was du für uns tust. Jetzt ist die Zeit, DANKE zu sagen. Wir möchten, dass du weißt, dass wir als Team zu 100 % hinter dir stehen. Gemeinsam überwinden wir diese schwierige Zeit.