Am 8. September fand in Genthin unser vorletztes Bundesligarennen statt. Ein Mannschaftszeitfahren über 40 km stand auf dem Programm, welches mit 4 Fahrerinnen absolviert werden musste. Beate ZannerCarolin SchiffGudrun Stock und Lisa Fischer konnten einen guten 2. Platz hinter dem Team „Placeworkers“ erzielen und somit den Vorsprung in der Mannschaftswertung weiter ausbauen. Ab jetzt liegt unser Fokus auf nächster Woche, wo das letzte Bundesligarennen der Saison in Sebnitz ansteht.